Aktuelles

Naturgartentage 2024

Der NaturGarten e.V. lädt  ein zu den Naturgartentagen 2024!

Im Februar ist es wieder so weit: Vom 16. bis zum 18. finden in Hagen die Naturgartentage statt. Das jährlich stattfindende Event ist mehr als eine Fachtagung des NaturGarten e. V. Es ist ein alljährliches Highlight für viele Naturgärtner*innen.

Weiterlesen

 

Bundespreis Stadtgrün 2024

Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen lobt zum dritten Mal den Bundespreis Stadtgrün aus. Für das Jahr 2024 nimmt der Bundespreis die Bedeutung des Stadtgrüns für die Förderung von Gesundheit durch Bewegung und Sport in den Fokus.

Weiterlesen

 

25. Oktober 2023: Die erste Generation Wiesenknöpfe ist gepflanzt!

 

Der Große Wiesenknopf ist eine typische Pflanze wechselfeuchter Böden und neben dem Vorkommen der Roten Knotenameise wichtigste Voraussetzung für eines unserer Projektziele: Die Wiederansiedlung des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings. So haben wir, die Biologische Station im Kreis Wesel e.V., uns vorgenommen, jedes Jahr 600 Exemplare der gefährdeten Art zu pflanzen.

Weiterlesen

 

23. November 2023: Symposium zum § 40 Bundesnaturschutzgesetz

§ 40 des Bundesnaturschutzgesetzes im Spannungsfeld von Biodiversität und Botanischem Artenschutz

Welches Saatgut darf in der freien Natur verwendet werden? Was ist ein Vorkommensgebiet? Bestätigen genetische Untersuchungen die behördlich festgelegten 22 Ursprungsgebiete von Pflanzen? Welche Auswirkungen hat der Verlust von Pflanzenarten auf das Gesamtökosystem?

Weiterlesen

 

12. September 2023: 10 Biotope für lebendige Vielfalt des Siedlungsraumes

Im September wird Dr. Hans-Christoph Vahle von der Akademie für angewandte Vegetationskunde bei der Biologischen Station im Kreis Wesel mit einem interessanten Vortrag zu Gast sein.

Weiterlesen

 

Mit Rangern und Biostation in die Aaper Vennekes

Der Aaper Busch ist eines der beliebtesten Ausflugsziele an der Stadtgrenze von Wesel. Die abwechslungsreiche Landschaft mit Mooren, Heiden, Magerrasen und Wäldern ist ein wichtiger Lebensraum für seltene Arten wie Heidelerche, Moorfrosch und Lungenenzian.

Weiterlesen

 

Frühjahr/Sommer 2023

Partnerveranstaltungen im Zechenpark Kamp-Lintfort
Von Juni bis August finden vier Exkursionen im Zechenpark Kamp-Lintfort zum Thema "Urbane Wildnis - Naturhotspots im Stadtgrün" statt. Natur- und Landschaftsguide Kirsten Holstein wird den Teilnehmern die Schönheit von Verwilderungsprozessen auf dem weitläufigen Gelände der ehemaligen Landesgartenschau nahebringen.

Weiterlesen

 

19. Januar 2023

Mit Januar trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Städte und Gemeinen mit dem Projekt-Team und initiierten den Arbeitskreis Kommunen. Nach eine kurzen Präsentation durch die Projektleitung wurden erste Kooperationen ausgelotet und mögliche Maßnahme für mehr Artenvielfalt im urbanen Raum diskutiert.

 

7. bis 19. Dezember 2022

„Die Staatengemeinschaft hat sich dafür entschieden, das Artenaussterben endlich zu stoppen“, so Bundesumweltministerin Steffi Lemke zum Abschluss der 15. UN-Biodiversitätskonferenz in Montreal.

Wir hoffen, unserer Projekt wird ein kleiner Beitrag zum großen Ziel!

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie in der Pressemmitteilung der Bundesregierung:

www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/weltnaturkonferenz-montreal-2154600

 

17. Oktober 2022

Gut 6 Wochen nach dem Start des Projektes sind die Samen für die erste Generation Wiesenknöpfe sind gesammelt. Ehrenamtliche Helferinnen pflückten die Fruchtstände an bekannten Standorten im Kreis Wesel. Die Samen werden jetzt aufbereitet und für eine Anzucht  im Frühjahr 2023 aufbewahrt.

 

Ein Projekt der:

Biologische Station im Kreis Wesel e.V.

Impressum  ·  Datenschutz